Starke Partner im Radsport und in der Zerspanung

Als Hersteller von hochqualitativen Zerspanungswerkzeugen basiert das Engagement von WNT im Radsport einerseits auf der Firmenkultur und den darin enthaltenen Unternehmenswerten, wie etwa Sportsgeist, Kampfgeist und Familiensinn (Teamgeist) und zum anderen auf der Verbindung der Zerspanungsprodukte zum Radsport. So sind einige Kunden von WNT in der Radsport-Branche tätig, wie etwa die Firma Hope in England oder der deutschen Premium-Bikehersteller Nikolai, welche mit Zerspanungswerkzeugen von WNT ihre hochwertigen Fahrradkomponenten herstellen. Auch Rotor, ein spanischer Hersteller von Bike-Komponenten, setzt bei der Herstellung seiner Q-Ring Kettenblätter auf die Zerspanungswerkzeuge von WNT. WNT ist dabei oft nicht nur einfach ein Werkzeuglieferant. Der Zerspanungsspezialist steht Kunden wie Rotor auch beratend zur Seite und hilft dabei, deren Herstellungsprozesse effektiv zu verbessern. Aus dieser erfolgreichen Zusammenarbeit in der Zerspanung entsteht in der Saison 2018 auch eine Sponsoring-Partnerschaft zwischen WNT und Rotor, und damit das WNT-ROTOR Pro Cycling Team. Das Team ist mit den Hightech-Antriebskomponenten von Rotor - welche mit Werkzeugen von WNT gefertigt werden – ausgestattet und testet deren Entwicklungsprodukte unter vollem Einsatz.

Mit Werkzeugen von WNT gefertigt

Maximale Performance

AluLine Schaftfräser

Die Firma Hope Technology aus dem englischen Barnoldswick Lancashire verwendet ausschließlich Qualitätswerkzeuge von WNT zur Produktion ihrer erstklassigen Fahrradteile. Das Unternehmen produziert mehr als 100.000 Teile wöchentlich, darunter Pedale, Bremsen, Tretlager, Vorbauten, Laufräder und Lampen.

Maximale Performance

SilverLine Schaftfräser

Für die Herstellung seiner legendären Q-Ring Kettenblätter nutzt der spanische Fahrradkomponenten-Entwickler Rotor Bike Components die Performance-Werkzeuge von WNT. Diese Kettenblätter zeichnen sich durch ihre einzigartige ovale Form aus, die die Kraftübertragung vom Fahrer auf die Pedale optimiert.

Rotor Q-Rings: Von der ersten Idee bis zur Herstellung mit WNT-Werkzeugen

Über WNT

Die WNT-Gruppe ist eine Organisation die Präzisionswerkzeuge für die zerspanende Industrie vertreibt und gehört seit 1987 zur CERATIZIT-Gruppe. WNT hat ihren Hauptsitz in Deutschland und ist mit mehr als 500 Mitarbeitern international an 13 Standorten und in 19 Ländern erfolgreich vertreten. Mit über 55.000 Artikeln verfügt WNT über das größte Produktsortiment in der Zerspanungsbranche. Mehr Informationen zum Unternehmen und zu den Produkten: www.wnt.com

Über ROTOR Bike Components

Das Unternehmen aus Madrid ist bekannt für seine hochwertigen Fahrradkomponenten, allen voran dem sogenannten Q-Ring. Diese Kettenblätter zeichnen sich durch ihre einzigartige ovale Form aus, die die Kraftübertragung des Fahrers optimieren sollen. Radprofis, wie der portugiesische Straßenradweltmeister von 2013, Rui Costa schwören auf ROTOR Kurbeln und die Q-Ring Kettenblätter. Mehr zu den Produkten: http://rotorbike.com/